Startseite

Informationen zur Situation in der Pandemie

Liebe Mitglieder im KVSH, liebe Interessierte an der Kampfkunst Karate,

leider dürfen wir auch weiterhin nicht in unseren Dojos trainieren. Wir müssen uns auf weitere Einschränkungen in unserem Alltag einstellen. Davon seid auch Ihr, unsere Mitgliedsvereine mit Euren Mitgliedern betroffen. 

Wir wissen, welch harte Zeiten das für Euch alle sind. Als Karate Verband Schleswig-Holstein versuchen wir den Trainingsbetrieb für unsere Kader-Athleten irgendwie aufrecht zu erhalten, damit wir nach dieser Krise wieder zu unseren alten Erfolgen zurückkehren können.

Wir wollen aber auch den Breitensport unterstützen, für den es in der Regel keine Ausnahmegenehmigungen oder Sonderregelungen gibt. Viele Vereine nutzen die Möglichkeit des Online Trainings, um Ihren Mitgliedern weiterhin ein Trainingsangebot zur Verfügung zu stellen.

Unter https://www.kvsh-karate.de/corona-und-karate findet Ihr eine kleine Linkliste mit Vereinen, über die Ihr und Eure Mitglieder an Online Trainings teilnehmen könnt. Hier werden auch Trainingsanregungen von unseren Landestrainern für Euch veröffentlicht. Schaut also regelmäßig auf unsere Internetseite, damit Ihr immer die aktuellen Infos bekommt.

Wenn Ihr selber ein Online Training anbieten wollt oder weitere Infos zum Training in der Corona Pandemie benötigt, sprecht uns bitte an. Unser Bundesverband DKV hat unter dem Link https://www.karate.de/de/aktuelles/meldungen/virtuelles-training.php ein Konzept und einen Leitfaden zur Durchführung von Online-Trainings bereitgestellt.

Bleibt bitte Gesund, wir freuen uns auf ein Wiedersehen,

Euer Vorstand des KVSH

Trainingsanregungen

Wir freuen uns ganz besonders, Euch Trainingsanregungen für Euer Karate Home Training von unserem Landestrainer Lars Tiemann vorstellen zu können. Lars zeigt Euch in den ersten drei Teilen Trainingsmethoden für die Kata Bassai Dai, die Ihr zu Hause üben könnt. 

Die komplette Serie findet Ihr hier – zum Training mit Lars

Willkommen beim KARATE VERBAND SCHLESWIG-HOLSTEIN e. V.

Wir repräsentieren die Mitglieder gegenüber anderen Verbänden, Institutionen, Gesellschaft und Politik. Des Weiteren unterstützt der KVSH die Mitgliedsvereine in Fragen der Aus- und Fortbildung, der Öffentlichkeitsarbeit, bei der Durchführung von Lehrgängen, Turnieren und Präventionsmaßnahmen. Der KVSH ist der einzige Fachverband für Karate in Schleswig-Holstein, welcher vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) anerkannt ist. Andere nicht vom DOSB anerkannte Verbände haben keine Möglichkeit, ihre Trainer/-innen einer solch qualifizierten Ausbildung des DOSB zuzuführen.

Karate ist so viel

Breitensport

Der Breitensport umfasst alle sportliche Aktivitäten, die das Ziel der körperlichen Fitness umfassen.

Wettkampf

Der Wettkampf ist neben dem Breitensport die zweite tragende Säule des Karate.
 
 

Para-Karate

Im Para Karate unterscheidet man zwischen Para Karate als Wettkampfsport und Para Karate zur Selbstverteidigung.